Forschung zu Psychotherapie

Psychotherapieforschung

Neben der Patientenversorgung, ist es uns ein wichtiges Anliegen zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Psychotherapie beizutragen.
Forschung zu Psychotherapie
Foto: pixabay

Psychotherapie ist eine wirksame Methode zur Behandlung psychischer Erkrankungen. Trozdem die Wirksamkeit als sehr gut belegt gilt, gibt es offene Fragen dahingehend, welche Bestandteile einer Psychotherapie für die Wirkung verantwortlich sind oder über welche Mechanismen sich die Wirkung einer Psychotherapie entfaltet. Die Beantwortung dieser Fragen ist entscheidend, da dies bspw. PsychtherapeutInnen anleiten könnte, auf welche Aspekte sie in der Behandlung besonderes Augenmerk richten sollten oder auf welche Kompetenzen sich in der Ausbildung von PsychotherapeutInnen besonders konzentriert werden sollte. Außerdem stellt sich die Frage, was Psychotherapie im Kern eigentlich ist? Wir führen in diesem Zusammenhang in verschiedenen Projekten eine detallierte Datenerfassung vor, während und nach Psychotherapiesitzungen durch. Hierdurch erhoffen wir uns Behandlungsverläufe und deren zu Grunde liegenden Faktoren, die Interaktion zwischen PsychotherapeutInnen und PatientInnen sowie deren Zusammenspiel besser zu verstehen.

Ansprechpartner: Ilona Croy & Fabian Rottstädt